In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie Google als Euro Umrechner verwenden können.

In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie Google als Euro Umrechner verwenden können.

Dass Google die unbestrittene Nummer 1 im Suchmaschinen-Geschäft ist, weiss jedes Kind. Der Marktanteil der Suchmaschine von Google beträgt ca. 93% aller weltweiten Suchabfragen. Dass Google aber eine vorzügliche Umrechnungsmaschine ist, wissen die wenigsten.

So kann man direkt in der Suchmaschine Umrechnungen vornehmen. Nehmen wir an, wir möchten den aktuellen Wert von 100 US-Dollar in Euro umrechnen. Das geht ganz einfach. Geben Sie im leeren Suchfeld von Google folgenden Text ein:

100 USD in Euro

Google wird nun zuoberst den Gegenwert ausgeben. Dies sieht wie folgt aus:

Voilà - Google gibt den aktuellen Umrechnungskurs aus.

Voilà – Google gibt den aktuellen Umrechnungskurs aus.

Das funktioniert mit vielen Währungen. Super nützlich ist auch, dass man nicht runde Beträge angeben muss, sondern den tatsächlichen Umrechnungsbetrag. Wenn ich also wissen möchte, wie viel mich ein Gegenstand in Deutschland kostet frage ich den Betrag einfach via Google ab – z.B. so:

121,5 Euro in CHF

Auch ungerade Beträge kann die Suchmaschine 1:1 umrechnen.

Auch ungerade Beträge kann die Suchmaschine 1:1 umrechnen.

Google selbst bietet eine hilfreiche Seite an, auf welcher Sie erfahren, wie man das letzte aus Google herauskitzeln kann. So erfährt man auf der Hilfeseite, dass man Paketnummern direkt suchen lassen kann oder auch das standortbezogene aktuelle Wetter abfragen lässt.

Kennen Sie auch noch einige Suchmaschinen-Tricks? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Euro Umrechner mit Google
Bitte Beitrag bewerten

Facebooktwittergoogle_plusmail