Wenn Sie Römische Zahlen umrechnen wollen, sind Sie bei Linkorama.ch genau richtig. Römische Zahlen wurden gemäss folgenden Muster gebildet:

– Gleiche Ziffern nebeneinander werden addiert. Es dürfen höchstens drei Grundzahlen nebeneinander stehen.
– Kleinere Ziffern rechts von grösseren werden addiert, links von grösseren subtrahiert.
– Die Grundzahlen I, X, C dürfen nur von der nächsthöheren Zwischen- oder Grundzahl subtrahiert werden.

Wem das alles zu kompliziert ist, kann den Umrechner für Römische Zahlen aufrufen. Geben Sie einfach die Dezimalzahl oder die römische Zahl ein, die Sie umrechnen wollen und klicken Sie “Convert”.

Römische Zahlen umrechnen – mit Linkorama.ch
Bitte Beitrag bewerten

Facebooktwittergoogle_plusmail