Mount Everest online besuchen – mit Street View

Street View Mount Everest

Google Street View liefert eindrückliche Bilder der höchsten Berge – vom Mount Everest bis zum Kilimanjaro

Google geht mit dem Street View Projekt hoch hinaus und liefert uns eindrückliche Bilder verschiedener Bergspitzen wie Mount Everest, Kilimanjaro oder Cerro Aconcagua. Eine Truppe von bergsteig-freudigen Google Mitarbeiter haben sich eine Street View Kamera um den Bauch geschnallt und sind losgezogen, um im Dienst des Internetgiganten fantastische Bilder zu liefern.
Unter dem Namen “The World’s highest Peaks” findet man nun eine interessante Google Street View Gallerie mit den höchsten Bergspitzen der Welt. Hier landet man mit einem Klick auf folgenden Bergspitzen:

Street View hoechste Berge

Mount Everest

  • Everest Base Camp
  • Kala Patthar
  • Tengboche Monastery
  • Mudslide Bridge
  • Namche Bazar

Kilimanjaro

  • Uhuru
  • Lava Tower
  • Moir Hut
  • Arrow Gletscher
  • Lemosho Glades
  • Shira Camp

Cerro Aconcagua

  • Plaza Argentina
  • Camp Colera
  • Camp 1 und Camp 2
  • Casa de Piedra
  • Pampa de Lenas

Mount Elbrus

  • West Summit
  • Barrel Huts (alias The Barrels)
  • Diesel Hut

In gewohnter Street View Manier kann man mit der Maus die Panoramabilder 360 Grad frei drehen und herumlaufen. Die faszinierende Umgebung der höchsten Bergspitzen der Welt lädt ein, um ein bisschen auf der Webseite zu verweilen. Viel Spass beim Besuch der höchsten Berge!

Google Street View (hohe Berge) – ein Surftipp von linkorama.ch

Facebooktwittergoogle_plusmail

Ein Kommentar

  • Wow, was? Das ist ja geil. Ich hab eben das Buch “Into thin air” gelesen, wo es um das Mount Everest Desaster von 1996 geht. Jetzt habe ich die ganze Zeit nach guten Bildern oder Videos gesucht, um mich ein wenig mehr da rein zu versetzen. Sehr interessant, danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.