Krieg in Syrien – ein Karte zeigt mögliche Ziele der USA

Ist bald Krieg in Syrien? Welche Ziele greiffen die USA bei Kriegseintritt zuerst an? Foreignpolicy hat sich dieser Frage angenommen und eine Karte der möglichen Ziele zusammen gestellt.

Herrscht bald Krieg in Syrien? Welche Ziele greiffen die USA bei Kriegseintritt zuerst an? Foreignpolicy hat sich dieser Frage angenommen und eine Karte der möglichen Ziele zusammen gestellt.

foreignpolicy.com  hat auf ihrer Webseite einen Karte veröffentlicht, auf denen man mögliche Ziele der US Armee in Syrien sehen kann. Die Lage spitzt sich zu, denn der US Präsident Barack Obama prüft derzeit einen Kriegseintritt der USA gegen das syrische Regime. Grund dafür ist der mittlerweile (fast) erwiesene Chemiewaffen-Angriff der syrischen Regierung gegen die Aufständischen. Dieser Angriff allein soll 1400 Menschen getötet haben. Mittlerweile sollen mehr als 93’000 Menschen seit Beginn der Auseinandersetzungen getötet worden sein.

Diese hohnen Opferzahlen sollten uns aufschrecken lasse! Soll die US Armee als Weltpolizei wieder einmal die glühende Kohle zum Feuer rausnehmen oder soll ein NATO oder UN-Mandat den Angriff mit vereinten Kräften ermöglichen? Soll man sich überhaupt in den Konflikt einmischen? Das sind sehr schwierige und auch schwerwiegende Fragen. So oder so wird die Zivilbevölkerung wieder einmal mehr darunter zu leiden haben.

Die Webseite foreignpolicy.com hat sich mit einem möglichen Kriegs-Eintritt der USA in den Syrien Konflikt befasst. Ausgehend von öffentlichen Quellen hat foreignpolicy einen Karte der möglichen Ziele der US Armee zusammen gestellt. Es handelt sich dabei um Chemiewaffenlager, wichtige militärische Haupquartiere, Fluplätze, etc. So entstand eine Liste von über 30 Zielen die Sie auf einer Google Karte anschauen können.

Was soll man sich hier in Europa verhalten? Ganz einfach; Spenden Sie Geld für die UNICEF. Kinder und Familien sind die schwächsten und leidtragendsten eines Kriegs. Die UNICEF ist mit Kräften vor Ort und bietet Nothilfe an. Mit Ihrer  Spende können Sie der UNICEF vor Ort helfen.

Ziele der US Armee in Syrien – foreignpolicy

 

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.