Linkorama.ch

Die besten Webtipps

Nützliches

Grosse Dateien versenden – mit FileFactory.ch

Im Internet finden sich viele Dienst, um grosse Dateien zu versenden. Filefactory.ch ist so ein Webapp, wobei Filefactory durch ein sehr einfaches Bennutzerkonzept überzeugt.

Im Internet finden sich viele Dienst, um grosse Dateien zu versenden. Filefactory.ch ist so ein Webapp, wobei Filefactory durch ein sehr einfaches Bennutzerkonzept überzeugt.

E-Mail an sich ist nach wie vor eine tolle Sache. Doch wer eine grosse Datei versenden will, kommt mit E-Mail Technologie nicht sehr weit. Sobald eine Datei angehängt wird, die grösser als 8 MB ist, fangen die Probleme an. Oft besteht das Problem auf der Empfängerseite und nicht auf der Senderseite. Im schlimmsten Fall verstopf der übergrosse Anhang den Posteingang des Empfängers. Noch schlimmer wird es im Geschäftsbereich. Hier wird jeder schlaue Administrator die Grösse des Posteingangs beschränken, denn sonst läuft der Betrieb Gefahr, dass Speicherplatz knapp wird.

Die Lösung des Problems ist ganz einfach: Ein Filehoster. Ein Filehoster, bzw. Sharehoster dient dazu, grosse Dateien auszutauschen, wobei ein Filehoster Speicherplatz im Internet anbietet – quasi als ob die Datei postlagernd wäre. Der Empfänger erhält lediglich einen Link und kann dann selber bestimmen, wann er die Datei direkt ab dem Filehoster herunter laden will.
Filehoster sind ein bisschen in Verruf geraten, da Filmpiraten ihre Filmdateien  oder auch Computerspiele auf solchen Filehostern parken. Megaupload war ein besonders beliebter Vertreter der fehlbaren Sharehoster Szene.

Einen eleganteren Ansatz verfolgt der Webservice FileFactory.ch. Dank dieser Webseite teilen Sie grosse Dateien in wenigen Klicks. Die sehr einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche macht den Versand grosser Dateien zum Kinderspiel. Die Grössenbeschränkung liegt derzeit bei 500MB, was doch anständig gross ist.

Wenn man nun eine Datei mittels FileFactory.ch versenden will, klickt man auf den Button “Datei auswählen”. Von hier aus wählt man die Datei aus, welche an andere versendet werden soll. Sobald die Datei hochgeladen wurde, erhält man einen Link, den man versenden kann. Cool ist, dass man direkt ab FileFactory die E-Mail an den Empfänger versenden kann.
Eine hochgeladene Datei wird nach 14 Tagen automatisch gelöst. Man erhält aber auch eine Löschlink.
Bitte achten Sie darauf nur Dateien auszutauschen, die keine Geschäftsgeheimnisse oder dergleichen beinhalten. Da die Dateien auf eine Plattform hochgeladen werden, verliert man den Einfluss auf die Datei.

Fazit:

FileFactory.ch ist ein sehr eleganter Upload-Service, dank dem man mit wenigen Klicks sehr elegant grosse Dateien versenden kann. Die Benutzeroberfläche ist sehr ansprechend gestaltet und absolut selbsterklärend. Die Grössenbeschränkung liegt derzeit bei 500MB. Coole Sache!

FileFactory – grosse Dateien versenden

Grosse Dateien versenden – mit FileFactory.ch
Bitte Beitrag bewerten

Facebooktwittergoogle_plusmail
  1. Arndt

    Danke für den Hinweis, aber wo liegt der Unterschied zu z.B. wetransfer.com? Dort kann man bis zu 2GB senden.

  2. werner

    Falls mal mehr Platz benötigt wird:
    https://www.wetransfer.com
    lässt 2GB-Dateien zu.

  3. Es gibt keinen grossen Unterschied. FileFactory.ch ist einfach ein neuer Dienst und macht optisch einen sehr guten Eindruck. Auch wetransfer.com ist eine sehr gute Seite.

  4. FileFactory hat das Volumen auf 1 GB erhöht. Ausserdem kann man die Datei optional mit einem Passwort schützen.
    Auch kannst du das File vor dem Ablauf der 7 Tagen selber löschen, mit dem dir zugesandten Link.

    Deine Dateien auf http://www.filefactory.ch sind auf einem sicheren Schweizer Server gelagert.

    Gruss

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.