Interessantes, Mashup

Flugverkehr live beobachten – die 3 besten Seiten

Passagierflugzeug

online Flugradar

Es gibt tolle Webseiten, mit denen man den Flugverkehr live beobachten kann. Diese Webseiten werden gemeinhin als Flighttracker bezeichnet. Die derzeit online verfügbaren Flighttracker-Webseiten verwenden Transponder Daten (ADS-B) der Flugzeuge, um diese auf einer Karte (meist Google Maps als Mashup) in Echtzeit darzustellen.

ADS-B

Flugzeuge bestimmen ihre Position anhand von GPS oder vergleichbarer Technologie, die Höhe wird mithilfe eines barometrischen Höhenmessers bestimmt.

Flugzeuge mit ADS-B-Transponder senden ihre Kennung sowie diese dreidimensionale Position (geogr. Länge, geogr. Breite, Höhe) auf 1090 MHz oder 979 MHz. Besteht Hindernisfreiheit, können diese Funksignale (in einem Umkreis von max. 480 km im Reiseflug) empfangen werden.

Weltweit verfügen derzeit etwa 70 % aller Verkehrsflugzeuge und 10 % aller Privatjets über ADS-B, während fast 100 % aller Luftfahrzeuge mit Mode S ausgerüstet sind.

flightaware.com

Die mittels ADS-B übertragenen Positionsdaten der Flugzeuge werden mit weiteren Informationen wie Flugzeugtyp, Flugstrecke, Flughöhe, Geschwindigkeit, etc. angereichert und auf einer Karte dargestellt.

Die besten Flighttracker-Webseiten

Im Internet gibt es mittlerweile Flighttracker Webseiten wie Sand am Meer. Insgesamt finden wir aber die unten stehenden Webseiten als sehr informativ und benutzerfreundliche. Dadurch heben sich diese Webseiten vom Rest ab.

Tipp Nr. 1: Flightradar24

Flüge live verfolgen - Flightradar24
Webseite Flightradar24

Die Webseite Flightradar24 glänzt durch umfassende Informationen über Flugzeuge, Flugstrecken und weitere statistische Daten. Mit Klick auf ein Flugzeug erhält man unglaublich viele zusätzliche Informationen wie Kurs, Flughöhe, Zielflughafen, Flugplan und vieles mehr.

Besonders erwähnenswert ist auch die Aufzeichnung der Flüge. So lassen sich auch im Nachhinein Flugrouten ansehen. Das haben auch Journalisten gemerkt und werten die Flugrouten aus, wenn ein Flugzeug vermisst wird oder abgestützt ist.

Mittlerweile gibt es Flightradar24 auch als App für iPhone und Android. Aus unserer Sicht ist Flightradar24 die unangefochtene Nr 1 der Branche!


Tipp Nr. 2: RadarVirtuel.com

Flighttracker online: RadarVirtuel.com
Webseite RadarVirtuel.com

Die Webseite RadarVirtuel.com ist das französische äquivalent zu Flightradar24. Auch diese Webseite bietet sehr viele Zusatzinformationen zu den Flugzeugen und speziell auch zu Bodenstationen. Diese Daten werden angezeigt, sobald man ein Flugzeug oder eine Bodenstation anklickt.

3. Tipp: RadarBox24.com

Webseite radarbox24.com

Die Webseite radarbox24.com deckt den gesamten europäischen Luftraum ab. Aber nicht nur das – die Webseite ist in 150 Ländern aktiv und sammelt ADS-B Daten ein. Pro Tag kommen über 20 Millionen Datensätze zusammen, welche die Betreiber der Webseite auf der Karte visualisieren.

Das Nutzungskonzept funktioniert wie bei den vorgenannten Webseiten: Mit Klick auf ein Flugzeug werden weitere Informationen wie Flugzeugtyp, Flughöhe, Reisegeschwindigkeit, etc. ausgegeben.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén