Wer freude an Kunst und experimenteller Musik hat, kann sich auf dem online Webprojekt seaquence.org selber versuchen. So lassen sich in seaquence.org verschiedene musikalische Lebensformen kreieren, welche zusammen eine neue musikalische Komposition ergeben.
Bestimmen Sie mit dem Sequenzer, wie eine Lebensform aussieht und wie sie sich anhört. Die einzelnen Lebensformen, die irgendwie an Amöben ereinner, lassen sich in Bezug auf Wellenform, Skalen, Oktaven, Melodiem, etc anpassen.

Es ist möglich mit dem “Plus” Symbol mehrer Lebensformen einzubinden, welches sich in der Melodie unterscheidet. Die Kombination mehrere “Kreaturen” ergeben zusammen eine  einzigartige Komposition an Tönen, welche durch die Bewegungen der Kreaturen entstehen.
Besonders nett ist, dass man eine gut passende Komposition mit anderen teilen kann. Dazu kliickt man einfach auf den Button “share” oben rechts und scon wird ein Link erzeugt, den man weiter versenden kann.

Da man sich kaum vorstellen kann, wie seaquence.org funktioniert, können Sie dieses Video anschauen:

Seaquence.org – ein Surftipp von www.linkorama.ch

Experimentelle Musik online erstellen – mit seaquence.org
Bitte Beitrag bewerten

Facebooktwittergoogle_plusmail