Ich liebe Bach’s Prelude Nr. 1 (Cello Suite). Nun gibt es ein tolles Kunstprojekt des Künstlers Alexander Chen, welches sich Bach’s Prelude Nr. 1 widmet. Anstelle der klassischen Notation wurde die Musik mittels HTML5 visualisiert. So entstehen auf der Webseite baroque.me Linien und Punkte, die sich bewegen. Die Linien entsprechen den Saiten, die angeschlagen werden. Jedes mal, wenn ein Punkt eine Linie berührt, entsteht ein Ton. Nach und nach entsteht so die Prelude. Coole Sache!

Fazit:
Ich empfehle diese Webseite, da man hier sehr eindrücklich sehen kann, wie viel Power in HTML5 steckt. Zudem finde ich die Idee der Kombination mit Bach’s Prelude No1 sehr interessant.

baroque.me – ein Surftipp von www.linkorama.ch

Bach Prelude Nr. 1 (Cello Suite) – mit HTML5
Bitte Beitrag bewerten

Facebooktwittergoogle_plusmail